Aktuelles - ASV Früh auf 1934 e.V. Castrop-Rauxel

ASV "Früh auf" 1934 e.V. Castrop-Rauxel
Direkt zum Seiteninhalt


(Unser Vereinsheim ist unter Telefonnummer 02367 278 0213 erreichbar)

Achtung!

Wegen der Lockerungen in der Corona-Situation finden die Sprechtage statt.

Bitte auf Ankündigung in der Presse achten.

Die allgemein bekannten Abstandsregeln sind dabei einzuhalten
und eine Schutzmaske ist zu tragen!


Das Grundstück kann weiterhin betreten werden, um am RHK hinter dem Grundstück zu angeln.


Die Nutzung des Räucherofens am Vereinsheim muß beim Vorsitzenden angemeldet werden.

Die Jahreskarten wurden bereits zugesandt.

Barzahler die Ihre Jahreskarte noch nicht erhalten haben, werden sie nach Überweisung des Jahresbeitrags ebenfalls zugesandt bekommen.

Achtung!

Nach dem 31.03.2021 wird ein Säumniszuschlag fällig!

Die Fangergebnismeldung kann per Post an Thomas Trojan gesendet werden.

Nach Lockerung der Corona-Regeln kann die Beitragsmarke für den Sportfischerpass und die Erstattung des Pflichtstundenbeitrags für Schwerbehinderte und über 65-jährige am Sprechtag abgeholt werden.


Nachtangeln am 21.08.2021 am Vereinsheim

Bitte bei Thomas Trojan oder Helge Hölken anmelden !



Angeln in der Gräfte von Schloß Bodelschwingh!

Von der Schloßverwaltung gibt es folgendes Angebot:

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zuge von Maßnahmen zum Gewässermanagement vergeben wir Genehmigungen zum Angeln auf Graskarpfen im Schloßpark Bodelschwingh (44357 Dortmund) auf einer Gewässerfläche von ca. 1,2 ha. Die Erlaubnis ist unentgeltlich. Bei Interesse Ihrer Mitglieder freuen wir uns über Anfragen.

Voraussetzung ist, dass:
- eine vorherige Anmeldung mit Namen über unsere Email Verwaltung@zuknyphausen.de erfolgt (Zeiten werden dann mit Ihnen abgesprochen).
- nur auf Graskarpfen und Brassen geangelt wird (Brassen sind sehr selten). Weißfische können bei Bedarf und Interesse ebenfalls entnommen werden, gerne in größeren Mengen. Raubfische sind unbedingt zu schonen.
- die geangelten Fische nicht zurückgesetzt sondern mitgenommen werden.
- sich an den Gewässern und im Park umsichtig und rücksichtsvoll verhalten wird.

Durch einen starken Seerosenbewuchs ist das Befischen vom Ufer aus an vielen Stellen sehr schwierig. Ein Boot kann zur Verfügung gestellt werden. Kleine Boote, die einfach per Hand ins Wasser gelassen werden können, dürfen mitgebracht werden.

Mit freundlichen Grüßen
Stephanie Böttcher

zu Knyphausen’sche Verwaltung Bodelschwingh
Schloßstr. 75
44357 Dortmund
Tel: +49 231 28862060
Fax: +49 231 28862080
Mail: verwaltung@zuknyphausen.de

Bei Interesse bitte per e-Mail an verwaltung@zuknyphausen.de anmelden.
Telefonnummer für Terminabsprachen nicht vergessen.


Aktuelle Verordnungen
Corona-Schutzverordnung vom 26.05.2021
gültig ab 12.06.2021
Erlass "Angelfischerei waehrend Covid 19-Pandemie" 15.12.2020

Bei der Jahreshauptversammlung am Sonntag, 26. März 2017 im AGORA wurde wie folgt gewählt:

Der  geschäftsführende Vorstand:


1. Vorsitzender Heinz-Peter Torberg

2. Vorsitzender Thomas Trojan

1. Schriftführer Manfred Löffler

1. Kassierer Heinz Pahlstedt



Der erweiterte Vorstand:


2. Schriftführer Gerd Martensen
2. Kassierer Frank Borowski
Beisitzer Helge Hölken

Beisitzer Uwe Hölken

Beisitzer Dirk Monden
Beisitzer Frank Sartor
Beisitzer Falko Schwarz Beisitzer Thorsten Walkhoff

Zurück zum Seiteninhalt